Befleckte Zeit

Magdalena Zschokke, Befleckte ZeitMagdalena Zschokke, Befleckte Zeit
Roman
Deutsch von Michaela Fisnar

KaMeRu Verlag, Frühjahr 2021
ISBN 978-3-906082-70-7

Emma, die Heldin aus dem Roman Befleckte Zeit von Magdalena Zschokke, lebt mit ihrem Mann Manfred, der immer wieder Affären hat, und ihren zwei Söhnen in Bern. Einmal pro Monat trifft sie sich mit ihrem besten Freund Ron zum Kaffee, sieht sich regelmäßig Reisereportagen an, bereut es, nicht ausgewandert zu haben, und flüchtet sich in ihren Träumen beinahe jede Nacht in fremde Länder. Obwohl sie von einem Psychiater behandelt wird, hat sie das Gefühl, ihr Leben steuere auf einen Abgrund zu und ihre Vergangenheit holt sie immer wieder ein.

Magdalena Zschokke erzählt die Geschichte einer Frau, die auf der Suche nach Antworten, nach der versäumten Zeit und schließlich nach sich selbst ist. Dies tut die Autorin in einer gepflegten Sprache, ohne überflüssiges Pathos und bietet dadurch den Lesern nicht nur eine berührende Geschichte, sondern auch subtile Charakterstudien der Protagonisten.