Rattenwinter

RattenwinterErik Eriksson, Rattenwinter
Kriminalroman

KaMeRu Verlag, 2009
ISBN 978-3-906739-52-6
ca. 250 Seiten, broschiert

Ins Deutsche übersetzt von Else Ebel

Walter Olsson ist krank und hat nur noch eine kurze Zeit zu leben. Eines Tages trifft er Maria, ein junges Mädchen, das als Prostituierte arbeitet. Olsson ist von ihr fasziniert und versucht, ihr zu helfen. Als die junge Frau verschwindet, begibt er sich auf die Suche nach ihr und gelangt unerwartet in eine seltsame Welt unter den Straßen von Stockholm, welche von eigenen Gesetzen regiert und von Menschen bewohnt wird, die im Leben kaum noch Chancen haben. Die missliche Lage der „Unterirdischen“ wird von einigen skrupellosen Hintermännern ausgenutzt. Im Kampf gegen sie und aufgrund seines Bemühens, Maria zu retten, wird Walter Olsson selbst zum Opfer und vom Jäger zum Gejagten.

Fortsetzung: „Marias Rache