Im Mondschein wächst nichts

Im Mondschein wächst nichtsTorborg Nedreaas, Im Mondschein wächst nichts
Roman

Orginaltitel: Av måneskinn gror det ingeting
Deutsch von Katarina Madovčik

KaMeRu Verlag, in Vorbereitung
ISBN folgt

Ein Zufall führt zwei fremde Menschen – eine Frau und einen Mann – auf dem Bahnhof einer norwegischen Kleinstadt zusammen. Doch statt des erwarteten erotischen Abenteuers beginnt die junge Frau mit schonungsloser Offenheit über ihr Leben und ihre hoffnungslose Liebe zu dem Gymnasiallehrer Johannes zu erzählen. Eine Liebe, die sich versuchte, über Standesvorurteile hinwegzusetzen und die letzlich an diesen scheiterte. Ein erschütterndes Frauenschicksal aus dem Norwegen der zwanziger Jahre.