Ubikon

Adrian Zschokke, UbikonAdrian Zschokke, Ubikon – Der 5. Fall für Hans Lanz
Kriminalroman

KaMeRu Verlag, November 2016
ISBN 978-3-906082-43

Ubikon ist eine Kleinstadt, die auf einen Großanlass hinfiebert. Und dann geschieht das Ungeheure: Frau Hofer wird tot am Weiher aufgefunden. Mord – das ist für Jungpolizist Feuz sofort klar. Er verdächtigt den Ehemann; die Ehe der Hofers war nicht allzu harmonisch, heißt es …

Während die Blasmusiken zu einem Wettbewerb antreten, lösen Lanz und seine Untermieterin Lisa das Gewirr allmählich auf; Feuz hingegen verbohrt sich immer tiefer in seine Theorie. Am Finaltag schließlich tritt die Wahrheit zutage, zumindest, was Ubikon angeht …

Hanfrose

HanfroseAdrian Zschokke, Hanfrose
Kriminalroman

KaMeRu Verlag, 2012
ISBN-10:3-906739-89-9
EAN:9783906739892

Der Detektiv Lanz beschliesst, sich künftig nicht mehr abzurackern, sondern seine Lebensunterhaltskosten zu senken. Mit der Fernsehjournalistin Lisa als Untermieterin kommen das benötigte Kleingeld und ein frischer Wind in Lanz‘ Leben. Sie interessiert sich für den nicht mehr ganz jungen, etwas übergewichtigen Schnüffler, die Aura des Verruchten lockt sie.

Bald darauf steht ein neuer Auftrag ins Haus. Kurz nachdem Lanz mit den Ermittlungen beginnt, wird er von einem Kraftprotz zusammengeschlagen, mit der Warnung, sich vom Fall fernzuhalten. Doch Lanz lässt sich nicht einschüchtern und stösst überraschenderweise nicht nur auf alte Bekannte, sondern auch auf die attraktive Fernsehmoderatorin Tabea Tassini, auf Lisas eifersüchtigen Freund und auf undurchsichtige Geschäftsleute, die die Fäden ihrer Machenschaften zwischen Schweiz und Brasilien ziehen. Und bald muss Lanz erkennen, dass Lisa und er in Gefahr sind…