Am grauen Meer

Wolfgang Marx, Am grauen MeerWolfgang Marx, Am grauen Meer
Roman

KaMeRu Verlag, in Vorbereitung
ISBN 978-3-906082-46-2

Der Tod der Mutter bringt ihn zurück in die kleine Stadt an der Ostsee, aus der er vor vielen Jahren unter mysteriösen Umständen Hals über Kopf verschwunden ist. Mit ihm verschwand eine Menge Geld. Zurück blieben ein Mädchen, dem anderes versprochen war und eine konsternierte Familie. Er begreift schnell, dass da noch etwas auf ihn wartet, all die Jahre gewartet hat, dem er sich stellen muss. Dabei geht es nicht nur um Geld, das zwar auch, aber da ist Familiengeschichte aufzuarbeiten, und das wird peinlich intim und geht schmerzlich tief. Es ist im Grunde die Geschichte von Orpheus, der in die Unterwelt hinabsteigt, aber ganz anders…